4. ParoProfessional

"Ernährung & Parodont"

Wien, 08.10.2021

Programm


Die Forschung der letzten Jahrzehnte zeigt immer deutlicher, dass der dysbiotische Biofilm (sowohl bei Karies als auch Parodontitis) wesentlich durch die Ernährung beeinflusst wird. Dabei wirkt Ernährung sowohl lokal in der Mundhöhle (wie bei der Karies) als systemisch u.a. über Blutzuckerschwankungen, Cholesterin, anti- und proentzündliche Fette oder Antioxidantien (wie im Falle der Parodontitis). Der Workshop soll sowohl aktuelle Entstehungsmodelle für Karies und Parodontitis darstellen, als auch Ernährung von A bis Z thematisieren. Die resultierenden Ernährungsempfehlungen können nicht nur dem Patienten zu besserer Mund- und Allgemeingesundheit verhelfen, sondern auch dem ganzen Praxisteam. 

PD Dr. Johan Wölber


 

Programmpunkte:

  • Aktuelle Entstehungsmodelle der Karies und Parodontitis
  • Evolutionäre Betrachtung von Zahnerkrankungen und Ernährungsverhalten von Homo sapiens
  • Nahrung und Nährstoffe von A wie Antioxidantien bis Z wie Zucker
  • Einfluss der Nährstoffe auf Mund- und Allgemeingesundheit
  • Kommunikation zur Ernährungsberatung in der Zahnarztpraxis

 

Dr. Manuela Macedonia

Die Effizienz unseres Gehirns hängt mit den Lebensmitteln zusammen, die wir zu uns nehmen. Wie die heutige Forschung zeigt, bedingt bereits die mütterliche Ernährung die Gehirnentwicklung des noch nicht geborenen Kindes. Nach der Geburt braucht das Kind und später der erwachsene Mensch ein ganzes Leben lang hochwertige Lebensmittel, um gute geistige Leistung zu erbringen. Auch eine stabile Psyche hängt von seiner Ernährung ab. In diesem Vortrag erklärt Dr. Macedonia einfach und allgemeinverständlich, wie „gute“ Ernährung Gehirnfunktionen positiv beeinflusst und welchen Schaden Junk-Food anrichtet. Die Wissenschaftlerin bespricht, woher unsere Vorliebe für Süßes kommt und warum Schokolade glücklich macht. Sie belegt, warum die mediterrane Küche für unser Gehirn besser als die so genannte westliche Diät abschneidet, und weshalb Fasten dem Gehirn guttut.


 

Zeitlicher Ablauf des 4. ParoProfessional-Seminars

(vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen von Seiten der Referenten)

 

09:00

Begrüßung Schütze-Gößner/Mag. Anna Kieboom



09:15 - 10:30

Ätiologische Modelle von Karies und Parodontitis aus Sicht der ökologischen Plaquehypothese



10:30 - 11:00

Kaffeepause



11:00 - 12:15

Evolutionäre Aspekte der Ernährung, Zivilisationserkrankungen, Nährstoffe Teil 1



12:15 - 13:30

Mittagspause



13:30 - 15:30

Vortrag Dr. Manuela Macedonia:

Die Verbindungen gesunder Ernährung zur Effizienz der Gehirnleistung 



15:30 - 16:00

Kaffeepause



16:00 - 18:00

Nährstoffe Teil 2 und Motivierende Gesprächsführung in der Ernährungsberatung



Diskussion der Vorträge jeweils vor den Pausen!




 

Fleming's Conference Hotel

Neubaugürtel 26-28,

1070 Wien

Teilnahmegebühr:

Early Bird Ticket € 249,00

bis 05.09.2021

Normalpreis € 289,00

inkl. exzellenter parodontal-freundlicher Verpflegung